Dein Online-StartUp für Coaches

Wie Dein StartUp als Coach wirklich gelingt!

Alle wesentlichen Schritte, die Du gehen musst, damit Dein Coaching-Unternehmen erfolgreich wird.

  • Du bist entschlossen Dein Coaching-Business aufzuziehen, doch oftmals fehlt Dir ein qualifizierter Austausch mit Gleichgesinnten?
  • Du trittst manchmal auf der Stelle und es fehlt Dir der ein oder andere Hinweis, so dass Du weiterlaufen kannst?

Wir bieten Dir ein KOSTENLOSES Online-Programm das Dir dabei hilft Dein Coaching-Business zu professionalisieren. Und wer weiß, vielleicht hast Du ja nach dem Online-Programm Interesse bei uns eine Ausbildung zu buchen.

Wenn Du eher Teamplayer als Einzelkämpfer bist und gerne Feedback bekommst aber auch gerne Feedback gibst, ist dieser Kurs genau richtig für Dich.

Stell Dir einmal vor, wie es wäre, wenn Du in vertrauter Runde Deine „Probleme“ bei der Gründung Deines Coaching-Business schildern könntest und bekämst qualifizierte Rückmeldungen von Kolleginnen und Kollegen, ganz ohne Konkurrenzgedanken, die Dir wirklich weiterhelfen.

Wir haben Dir in unserem Buch „Jetzt werde ich Coach!“ bereits die wesentlichen Schritte beschrieben, die notwendig sind um Dein Coaching-Business aufzubauen. Doch wir wissen aus eigener Erfahrung, dass es leicht ist etwas zu lesen, doch nicht ganz so leicht etwas umzusetzen. Hier kann unsere Facebook-Gruppe sehr hilfreich sein.

Wir hätten uns in unseren Anfängen eine Gruppe Gleichgesinnter gewünscht , denn sie hätte uns vor so manchem Fehler bewahren können. So hätten wir uns z. B. früher auf eine Zielgruppe spezialisiert und uns auf ein Coaching-Thema fokussiert und hätten uns so manchen Umweg sparen können.

Dies wollen wir Dir ersparen, indem wir Dir eine Community zum qualifizierten Austausch anbieten.

In Deinem StartUp-Programm für Coaches vertiefst Du wesentliche Inhalte aus dem Buch. Doch musst Du dies nicht alleine tun, sondern mit Unterstützung anderer.

Du lernst zum Beispiel:

  • Deinen Idealkunden zu finden
  • Dein Angebot zu fokussieren
  • Deine Honorarstruktur festzulegen
  • Über den Tellerrand hinaus zuschauen
  • Über verschiedene Meinungen zu reflektieren

Wie Du sicherlich aus eigener Erfahrungen weißt, ist es sehr viel motivierender und anregender in einer Gruppe zu lernen als alleine. Wie Forschungen zeigen, bietet das Lernen bzw. Arbeiten in einer Gruppe auf kognitiver, emotional-motivationaler und sozialer Ebene nicht zu verachtende Vorteile:

  1. Du lernst Deine Themen zu strukturieren und auf den Punkt zu bringen. Dabei merkst Du schnell selber wo es noch Klärungsbedarf gibt.
  2. Du wirst erkennen, dass es viele Wahrheiten gibt und …
  3. Dein Durchhaltevermögen wird durch die Gruppe gesteigert.

Was Du von Deinem kostenlosen Online StartUp erwarten kannst:

In 8 Modulen lernst Du alles was Du wissen musst, um Dein Coaching-Business auf Kurs zu bringen und hast die Möglichkeit Dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Kurze Videos führen Dich in das jeweilige Thema ein.

Du kannst sofort loslegen, indem Du auf der linken Navigationsleiste auf Dein Online-Start-up für Coaches klickst. Anschließend kannst Du mit Modul 1 beginnen.

Vorab möchten wir Dir aber kurz erklären, was Dich in den einzelnen Modulen erwartet und Dir erklären wer wir sind und wie wir arbeiten.

Modul 1: Persönliche und fachliche Voraussetzungen / Eigene Stärken / Selbst- und Fremdwahrnehmung

Modul 2: So findest Du Deinen Idealklienten

Modul 3: So entwickelst Du Dein Angebot

Modul 4: So viel Geld musst Du einnehmen – Dein Finanzcheck

Modul 5: So berechnest Du Dein Honorar

Modul 6: So rührst Du die Werbetrommel

Modul 7: So entwickelst Du Deine optimale Tagesstruktur

Modul 8: So wichtig kann es sein ein Teamplayer zu sein.

Modul 9: Dein Bonus-Modul! Wie Du in Deinem Bereich ein Experte wirst!

Du kannst sofort loslegen. Kostenfrei!

Schieb` Dein Coaching-Business nicht mehr lange vor Dir her. Geh`es jetzt an und profitiere von einer Gruppe gleichgesinnter.

Unser Angebot für Dich:

  • Verständliche Videos führen Dich in das jeweilige Thema ein
  • Du erhältst umfassende Arbeitsblätter und Checklisten um Dich gezielt auf Dein Coaching-Business vorbereiten zu können
  • Dauerhafter Online-Zugang
  • Dauerhafter Zugang zur Facebook-Gruppe um sich mit motivierten Gleichgesinnten auszutauschen

Warum Du bei uns richtig bist

Peter und ich, Christiane,  haben uns während unserer Coaching-Ausbildung vor acht Jahren kennengelernt. Seitdem ist viel Zeit vergangen in der jeder seine eigene Praxis, sprich sein eigenes Business aufgebaut und verwirklicht hat. Beide haben wir unsere Schwerpunkte gefunden, in denen wir uns, so wie es in der Branche üblich sein sollte, regelmäßig weiterbilden. Peter hat eine Ausbildung zum systemischen Berater absolviert und ich habe eine Ausbildung zur Hypnosetherapeutin gemacht.

2013 haben wir uns entschlossen unsere Coaching- und Trainingserfahrung zu bündeln und gründeten gemeinsam das ICK Institut für Coaching & Kompetenz. Hier geben wir unsere Erfahrungen in Form einer Ausbildung zum Personal-/Businesscoach weiter.

Die Vermittlung von Kompetenzen in Theorie und Praxis ist unsere Leidenschaft und fordert uns immer wieder neu heraus. Als großes Plus sehen wir dabei unsere eigene Erfahrung im Aufbau der Selbstständigkeit als freiberuflicher Coach. Ein Schritt, vor dem wir selbst vor vielen Jahren standen. So können wir die Dinge weitergeben, die aus unserer Erfahrung wirklich funktionieren!

Als Coach unterstützen wir Menschen, ihren eigenen Weg zu gehen, Krisen zu überwinden oder Entscheidungen zu treffen. Die einen möchten sich von Erwartungen, die an sie gestellt werden lösen um zu ihrem eigenen Kern zurück zu finden. Andere wachsen in eine neue Aufgabe hinein, z. B. als Führungskraft, oder sie sind schon „High-Performer“ und möchten noch besser werden. Es ist schön zu sehen, wie Menschen sich entwickeln und wir als Coach dazu einen Beitrag leisten können.

Zurück zur Lehrtätigkeit: Die Arbeit mit den Teilnehmern der Coachingausbildung macht uns unglaublichen Spaß, da wir diese bei ihrer beruflichen, aber auch persönlichen Entwicklung unterstützen können. Es sind Menschen, die eine eigene Dienstleistung anbieten möchten, bei der sie ihre Klienten wiederum bei der Lösung eines Problems oder in der Entscheidungsfindung unterstützen möchten.

Da während eines Coachingprozesses der Coach als Person mit all seinen Lebenserfahrungen und Wertvorstellungen immer „mit dabei“ ist, macht insbesondere die persönliche Weiterentwicklung der „angehenden Coaches“ die Qualität der späteren Arbeit aus.

Das klingt oft so einfach. Nach dem Motto: „Das kann doch jeder.“ Doch dabei ist es eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die einen sehr fordern kann. Deshalb es wichtig ist, dass man als Coach gut auf sich selber achtet, um sich nicht zu überfordern. Dies unseren Teilnehmern mit auf den Weg zu geben ist uns ebenfalls sehr wichtig. Deswegen steht ganz am Anfang der Satz –Sorge für Dich selber– Nur wenn es einem selber gut geht, kann man auch für andere da sein. Nicht vergessen sollte man, dass ein Coach einen großen Vertrauensvorschuss von seinen Klienten bekommt, dem man auch gerecht werden möchte und sollte.

Neben der Arbeit mit den Teilnehmern motiviert uns aber auch das „Drumherum“.

Wir können unsere Ausbildung so konzipieren, wie wir es für richtig halten. Wir machen es genauso, wie wir es uns vorstellen und können dadurch unsere eigenen Ideen verwirklichen. Das heißt, wir haben die Möglichkeit, alles eigenverantwortlich durchzuführen. Wir bekommen sofort Feedback ob etwas funktioniert oder nicht. Das Schöne ist, das wir zu zweit sind. Obwohl Peter mit seiner Familie in der Nähe von Frankfurt wohnt und ich mit meinem Mann in Berlin, sind wir stets über E-Mail bzw. Skype „verdrahtet“. Es macht einfach viel mehr Spaß ein Unternehmen zu zweit zu führen. Jeder bringt neue Ideen ein, die vom anderen wohlwollend aber kritisch unter die Lupe genommen werden. Wir tragen gemeinsam die Verantwortung für unser Institut. Wir initiieren gemeinsam Projekte und ziehen sie gemeinsam durch, so ist auch die Verantwortung auf zwei Schultern verteilt.

Uns ist es wichtig, dass unsere Ausbildung bodenständig bleibt. Wir geben unseren Teilnehmern die Möglichkeit zu erkennen, dass es wichtig ist sich zunächst selber kennen zu lernen, sich selbst und seine Handlung zu reflektieren. Wir möchten unseren angehenden Coaches vermitteln, wie wichtig die Beziehung zu ihren Klienten ist und dass Methodenwissen wichtig aber nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Was nützt es, wenn ich viele tolle Methoden kenne, sie aber nicht zur Anwendung bringen kann, da ich mit meinen Klienten nicht in Kontakt komme. Beziehungsaufbau verstehen und leben. Wenn wir das vermitteln können, haben wir eine ganze Mange erreicht.

Uns ist es wichtig, dass unsere Teilnehmer Ihren eigenen Coachingstil entwickeln können, deshalb bieten wir Ihnen viel Gelegenheit zum Üben. Jeder hat seine Vorlieben und Schwerpunkte, für jeden gibt es eine Nische. Diese gilt es herauszuarbeiten und sich entsprechend zu positionieren. Dabei möchten wir sie unterstützen.

Dies alles motiviert uns das zu tun was wir tun. Sicherlich haben wir noch das eine oder andere vergessen, doch das „Warum“ ist jetzt schon länger geworden, als eigentlich gedacht.

An diesen Erfahrungen möchten wir Dich gerne teilhaben lassen, weshalb wir davon überzeugt sind, dass Du bei uns richtig bist, wenn Du Dein Coaching-Business aufbauen möchtest.

Fragst Du Dich, ob dieser Kurs für Dich geeignet ist?

In erster Linie ist der Kurs für Leser unseres Buches „Jetzt werde ich Coach!“ – falls Du das Buch noch nicht hast, kannst Du es hier bei Amazon bestellen. Der Kauf des Buches ist aber keine zwingende Voraussetzung für die Buchung des Kurses.

Der Kurs ist so konzipiert, dass Du pro Modul ca. 1 Stunde einplanen solltest, plus Deiner individuellen Bearbeitungszeit für die Arbeitsblätter. Da wir Dir alle Module von Anfang an frei schalten, kannst Du in Deinem individuellen Arbeitstempo vorgehen. Am besten planst Du  für Dich feste Zeiten ein, denn so motivierst Du auch dran zubleiben.

Du wirst Dich wundern, wie schnell Du erste Ergebnisse erzielst, wenn Du Dich konsequent an die Arbeit machst und hierbei kann Dich die Gruppe unterstützen.

Impressum:

Angaben gemäß § 5 TMG:

Institut für Coaching & Kompetenz
Richter-Reitz GbR
Bulgenbachweg 14a
13465 Berlin

Vertreten durch:
Christiane Richter
Peter Reitz

Kontakt:
Telefon: 06051-470120
E-Mail: frankfurt@ifck.de

Quelle: http://www.e-recht24.de